Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

WOHNUNGSLOSENHILFE
IM LANDKREIS LÖRRACH

Qualität
Als Leistungserbringer/Einrichtung
im Bereich der Sozialhilfe unter-
liegen wir Qualitätsstandards
der §§ 75 ff. SGB XII. Zudem befinden wir uns in der Einführungsphase eines QM-Systems nach DIN-ISO 9001:2008.

Hilfe und Beratung
Icon galerie gruen neu

FACHDIENST OBDACHLOSENBETREUUNG

Jede Kommune ist verpflichtet, obdachlose Menschen im Rahmen der ordnungsrechtlichen Unterbringung ein „Dach über dem Kopf“ zur Verfügung zu stellen, wenn diese nicht auf der Straße leben wollen. Städte und Kommunen halten Unterkünfte bereit, obdachlose Männer und Frauen im Rahmen einer ordnungsrechtlichen Einweisung vorübergehend mit Wohnraum zu versorgen. In den Unterkünften leben zunehmend Menschen mit multiplen Problemlagen. Oft gelingt es ihnen nicht, Beratungs- und Unterstützungsangebote aufzusuchen. Dadurch geraten Männer und Frauen in immer größere Probleme, was sich direkt auf die Verweildauer in den Notunterkünften auswirkt. Das Wohnen und Leben in der Notunterkunft wird zum Dauerzustand, was so nicht vorgesehen ist.

Auf diesem Hintergrund bieten Kommunen den betroffenen Männern und Frauen in ihren Unterkünften ein aufsuchendes, niederschwelliges Beratungsangebot an. Die Städte kaufen diese Leistung bei der Facheinrichtung der Wohnungslosenhilfe ein und bezahlen das Haus Eliah für die bereitgestellten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

 

 

 

AKTUELLE PRESSEBERICHTE

Über das Angebot unseres Fachdienstes Obdachlosenbetreuung für die Stadt Waldkirch sind Anfang April 2017 zwei Presseartikel erschienen, die Sie hier lesen können:

pdf"Wenn Menschen durch alle Raster fallen" - Der Sonntag vom 02.04.2017

pdf"Wege aus der Misere zeigen" - Badische Zeitung vom 05.04.2017

DAS ANGEBOT DER OBDACHLOSENBETREUUNG

Der Fachdienst Obdachlosenbetreuung bietet in allen Standorten grundsätzlich folgendes an:

  • Persönliche Beratung bei drohendem Wohnungsverlust
  • Auskunft über den Ablauf von der Kündigung bis zur Räumung
  • Beratung und Begleitung bei Mietproblemen, z. B. Mietschulden, Kündigung, Räumungsklage
  • Hilfen zum Erhalt der Wohnung
  • Aufsuchende Hilfen
  • Unterstützung beim Kontakt mit Behörden
  • Unterstützung beim Beantragen von finanziellen Hilfen
  • Unterstützung, wenn die Wohnung nicht gesichert werden kann

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Fachdienste suchen grundsätzlich auch Klienten auf. Sie sind zu den angegebenen Sprechzeiten in den jeweiligen Büros erreichbar. Sie gehören alle zu dem Team des Haus Eliah, der Facheinrichtung der Wohnungslosenhilfe im Landkreis Emmendingen und können auch unter den genannten Kontaktanschriften erreicht werden.

 

KONTAKT ZUR OBDACHLOSENBETREUUNG

Obdachlosenbetreuung Emmendingen
Neustraße 45/1 (im früheren Jugendraum)
79312 Emmendingen
Telefon 07641/9139977

Sprechzeiten
Mittwoch 16.00 bis 17.00 Uhr
Donnerstag 14.00 bis 15.00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

 

Obdachlosenbetreuung Emmendingen
Am Sportfeld 27/3 (in Zimmer 7)
79312 Emmendingen
Telefon 07641/9139966

Sprechzeiten
Montag 9.00 bis 10.00 Uhr
Mittwoch 9.00 bis 10.00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

 

Obdachlosenbetreuung Kenzingen
Industriestr. 3
79341 Kenzingen
Telefon 07644/9299840

Sprechzeiten
Mittwoch 14.30 bis 15.30 Uhr
Donnerstag 16.30 bis 17.00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

 

Obdachlosenbetreuung Waldkirch
Generationenbüro im Rathausinnenhof
Marktplatz 1-5
79183 Waldkirch
Telefon 07681/404-232
Mobil 0152-59401879

Sprechzeiten
Montag 11.15 bis 12.30 Uhr
Freitag 9.00 bis12.30 Uhr
sowie nach Vereinbarung