Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

WOHNUNGSLOSENHILFE
IM LANDKREIS LÖRRACH

Wallbrunnstraße 77
79539 Lörrach
Telefon 07621 9304-0
Nachts und am Wochenende
Telefon 0171 5287020
Fax 07621 9304-30
erich-reisch-haus@agj-freiburg.de

Aktuelles

Besuch von Alexander Schoch in der Wärmestube

Alexander Schoch vertritt als Abgeordneter der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen den Landkreis Emmendingen im Landtag von Baden-Württemberg. Im Februar 2017 besuchte er das Haus Eliah und die Wärmestube und unterhielt sich dort mit den Besuchern und Besucherinnen. Die Pressemitteilung finden Sie pdfhier.

 

Pilgerfahrt zum Europäischen Festival der Freude und Barmherzigkeit

Unsere Mitarbeiterin Petra Schumann ist im November 2016 mit zwei Mitarbeitern der Wärmestube nach Rom gefahren. Papst Franziskus hatte Menschen am Rande der Gesellschaft eingeladen, mit ihm zu beten. Den Zeitungsartikel der BZ können Siepdf hier lesen.

 

Es stehen große Veränderungen an – baulich und personell

Nach der grundlegenden Sanierung und Umgestaltung des Aufnahmehauses und der Verwaltung in der Hebelstraße 11 müssen wir jetzt den Betrieb der Tagesstätte, der Fachberatung und unsere Wohngemeinschaften im Rahmen des Betreuten Wohnens langfristig sichern. Deshalb planen wir alle Angebote aus der Hebelstraße 1 in das Gebäude Hochburgerstraße 50 in Emmendingen zu verlagern. Dieses Haus muss zuvor grundlegend saniert und für unsere Bedarfe umgebaut werden.

Nachdem unser Team über viele Jahre hinweg sehr stabil gewesen ist, gab es folgende Veränderungen :

  • Christine Will, die seit 16 Jahren bei uns beschäftigt war, hat uns zum 31.12.2016 verlassen.
    Wir bedanken uns ganz herzlich für die vertrauensvolle und kompetente Zusammenarbeit.
    Seit Januar 2017 hat Carola Apfel diese Stelle übernommen und arbeitet schwerpunktmäßig im Aufnahmehaus und im Betreuten Wohnen.

 

  • Nicole Renna, die seit einem Jahr den Bereich der Verwaltung von Helena Ebert übernommen hat, hat aus persönlichen Gründen ihre Arbeitszeit reduziert und somit die Verwaltung im Haus Eliah aufgeben. Sie hatte sich in kurzer Zeit in unser Arbeitsfeld mit den Kontakten zu den Bewohnern und Bewohnerinnen eingearbeitet. Als neue Mitarbeiterin in der Verwaltung konnten wir Bianca Fischer gewinnen.

 

Unsere ehemaligen Kolleginnen haben wir im Rahmen einer schönen Feier in der Wärmestube verabschiedet. Dort gab es Gelegenheit, Rückschau auf gemeinsame Erlebnisse zu halten und ihnen gute Wünsche für ihren weiteren beruflichen und persönlichen Weg mitzugeben.

 

Galerie

WLH Galerie Emmendingen